Anthroposophische Medizin -                                                                   ein ganzheitliches Konzept

 

 

Die Anthroposhische Medizin ist eine ganzheitliche Medizin, die immer Körper, Seele und Geist im Blick hat. Über die umfassende Anregung der Selbstheilungskräfte wird der kranke Mensch zurück in sein persönliches gesundes Gleichgewicht begleitet.

 

Da jeder Mensch einzigartig ist - auch in seinem Kranksein - berücksichtigt der antroposophisch arbeitende Therapeut die momentane Lebenssituation und die charakteristischen Eigenheiten des Patienten.

 

Antroposophische Arzneimittel sind vielfältige Präparate, für die (ähnlich wie in der Homöopathie und der Phytotherapie) mineralische, tierische und pflanzliche Substanzen verarbeitet werden. Das Besondere an antroposophischen Arzneimitteln ist die Auswahl der Wirksubstanzen, ihre Aufbereitung und Komposition. So erhalten sie eine besondere Qualität.

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis in Weingartsgreuth

Tanja Reckert

Heilpraktikerin

Im Orles 8
96193 Wachenroth

Tel.     09548 98 29 860

Mobil 0159 0137 4006

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanja Reckert Heilpraktikerin